Wer aufgrund des iPhone Unlocks auf ältere Baseband-Versionen angewiesen war, konnte bis vor kurzem nur mit dem Mac-Tool PwnageTool jailbreaken. Für die Windows-Benutzer unter euch gibt es jetzt auch Sn0wbreeze in einer neuen Version: 2.5.1 bringt den untethered für iOS 4.3.1 via Custom Firmware.

WERBUNG

Hier findet ihr eine bebilderte Schritt-für-Schritt für den Jailbreak von iOS 4.3.1 mit Sn0wbreeze 2.5.1.

Bevor es aber losgehen kann, das übliche „Kleingedruckte“:

  • Unterstützt werden iPhone 4 (GSM), iPhone 3GS, iPad 1, iPod Touch 3G und 4G und AppleTV 2G – also alle iOS 4.3.1 fähigen iOS-Geräte mit Ausnahme von iPad 2 und iPhone 4 CDMA.
  • Das iPad 2 wird noch nicht unterstützt. Potentielle iPad 2 Jailbreaker sollten daher vorerst auf iOS 4.3 bleiben.
  • Wer nicht auf einen Unlock angewiesen ist, findet mit redsn0w 0.9.6rc9 ein etwas einfacheres Tool für den .
  • Alles auf eigene Gefahr – wir können keine Haftung für Fehler oder anschließende Probleme übernehmen.

1. Schritt: Sn0wbreeze 2.5.1 und die iOS-Firmware für das gewünschte iDevice herunterladen. iTunes sollte in Version 10.2.1 oder höher installiert sein.

[download id=“88″]

[download id=“65,66,70,71,72,73″]

2. Schritt: Sn0wbreeze starten und auf den blau hinterlegten Pfeil unten rechts klicken.

2. Schritt: Sn0wbreeze starten und auf den blau hinterlegten Pfeil unten rechts klicken.

2. Schritt: Sn0wbreeze starten und auf den blau hinterlegten Pfeil unten rechts klicken.

3. Schritt: Auf „Browse“ klicken und die eben heruntergeladene Firmware-Datei (.ipsw) angeben.

3. Schritt: Auf “Browse” klicken und die eben heruntergeladene Firmware-Datei (.ipsw) angeben.

4. Schritt: Sn0wbreeze identifiziert jetzt die ausgewählte IPSW-Datei. Sobald dieser Vorgang abgeschlossen ist, über den blau hinterlegten Pfeil fortfahren.

4. Schritt: Sn0wbreeze identifiziert jetzt die ausgewählte IPSW-Datei. Sobald dieser Vorgang abgeschlossen ist, über den blau hinterlegten Pfeil fortfahren.

4. Schritt: Sn0wbreeze identifiziert jetzt die ausgewählte IPSW-Datei. Sobald dieser Vorgang abgeschlossen ist, über den blau hinterlegten Pfeil fortfahren.

5. Schritt: Den „Expert Mode“ auswählen, anschließend auf „Build IPSW“ klicken, um die Custom Jailbroken Firmware zu erstellen.
Wichtig: Wer auf einen Unlock angewiesen ist, wählt statt dem „Expert Mode“ den „Baseband Preservation Mode“.

5. Schritt: Den “Expert Mode” auswählen, anschließend auf “Build IPSW” klicken, um die Custom Jailbroken Firmware zu erstellen. Wichtig: Wer auf einen Unlock angewiesen ist, wählt statt dem “Expert Mode” den “Baseband Preservation Mode”.

5. Schritt: Den “Expert Mode” auswählen, anschließend auf “Build IPSW” klicken, um die Custom Jailbroken Firmware zu erstellen. Wichtig: Wer auf einen Unlock angewiesen ist, wählt statt dem “Expert Mode” den “Baseband Preservation Mode”.

Die Erstellung der Custom Firmware nimmt etwas Zeit in Anspruch. Das Pac-Man Angebot könnte also nützlich sein. 😉

Die Erstellung der Custom Firmware nimmt etwas Zeit in Anspruch. Das Pac-Man Angebot könnte also nützlich sein.

6. Schritt: Sobald Sn0wbreeze „Done!“ anzeigt, ist die Custom Firmware erstellt.

6. Schritt: Sobald Sn0wbreeze “Done!” anzeigt, ist die Custom Firmware erstellt.

7. Schritt: Um in den DFU-Modus zu wechseln, die folgenden Schritte genau befolgen:

  • Power- und Home-Button gleichzeitig für 10 Sekunden gedrückt halten.
  • Power-Button loslassen, Home-Button für 10 Sekunden weiter drücken.
  • Das Gerät sollte jetzt in den DFU-Modus versetzt sein.

7. Schritt: Um in den DFU-Modus zu wechseln, die folgenden Schritte genau befolgen:

Wird das iDevice erfolgreich in den DFU-Modus versetzt, wird die folgende Meldung angezeigt:

Wird das iDevice erfolgreich in den DFU-Modus versetzt, wird die folgende Meldung angezeigt:

Custom Firmware am Gerät installieren

8. Schritt: iTunes ausführen und das gewünschte iDevice in der Sidebar (Seitenleiste) anklicken. Jetzt mit gedrückter linker „Alt“ Taste (am Mac-Keyboard; linke Shift-/Großstell-Taste am Windows-Keyboard) auf Wiederherstellen („Restore“) – nicht „Update“ oder „Nach Updates suchen“ („Check for Update“)! – klicken.

iTunes ausführen und das gewünschte iDevice in der Sidebar (Seitenleiste) anklicken. Jetzt mit gedrückter linker “Alt” Taste (am Mac-Keyboard; linke Shift-/Großstell-Taste am Windows-Keyboard) auf Wiederherstellen (“Restore”) – nicht “Update” oder “Nach Updates suchen” (“Check for Update”)! – klicken.

iTunes fragt jetzt nach dem Dateipfad, hier die soeben erstellte Custom Firmware-Datei angeben.

9. Schritt: iTunes installiert die jailbroken Firmware auf dem iPhone/iPad/iPod Touch/AppleTV. Dieser Vorgang dauert einige Zeit und darf nicht unterbrochen werden. Nachdem die Wiederherstellung abgeschlossen ist, läuft das iDevice mit iOS 4.3.1 und untethered Jailbreak.

Für die Unlocker: Das iPhone ist jetzt bereit für den Unlock mit ultrasn0w.
Eine aktualisierte Version von Ultrasn0w (derzeit Version 1.2) sollte übrigens in den kommenden Tagen in Cydia veröffentlicht werden. Diese neue Version beseitigt einige Bugs und Probleme mit dem Unlock in iOS 4.3.1. Wir halten euch auf dem Laufenden!

(Übersetzung der Anleitung von Redmondpie)