iPhone News Logo - to Home Page

Amazon Kindle Fire: Erfolg hat deutlich nachgelassen

4. Mai 2012iPad, News

Vor wenigen Monaten noch war das Amazon Kindle Fire der Senkrechtstarter unter den Tablet PCs, doch mittlerweile scheint der Erfolg schon wieder deutlich nachgelassen zu haben. In Q1 2012 kommt Amazon nur noch auf rund 4 Prozent der Marktanteile (Q4 2011: 16,8 Prozent), was knapp 700.000 verkauften Kindle Fire-Exemplaren in drei Monaten entspricht.

WERBUNG

Amazon Kindle Fire: Erfolg hat deutlich nachgelassen

 

Durch den drastischen Rückgang der Verkaufszahlen liegt Amazon nur noch auf dem dritten Rang der erfolgreichsten Tablet-Hersteller, wobei Samsung nun auf Platz 2 liegt. Noch immer auf Rang 1 steht Apple, das in Q1 2012 auf 68 Prozent der Marktanteile im Tablet-Segment kommt, wofür knapp 11,8 Millionen verkaufte iPads weltweit gesorgt haben.

Im Vergleich zu Q4 2011 (54,7 Prozent) konnte sich Apple also deutlich steigern und die Konkurrenz hinter sich lassen. Durch den Verkaufsstart des neuen iPads im zweiten Quartal dieses Jahres dürfte Apple seine Marktanteile noch einmal weiter ausbauen können, zumal derzeit kein allzu großer Konkurrent in Sicht scheint.

via / Bild: via Apple Online Store

Du kannst den Kommentaren zu diesem Artikel über den RSS-Feed folgen. Kommentare und Pingbacks sind deaktiviert.

Tags , , , , , ,

Letzte Tweets