Für eine On-Screen- ist die Eingabemaske des gar nicht so schlecht. Trotzdem bietet die Texteingabe am iPad einige Kritikpunkte, die Entwickler Daniel Chase Hooper mit dem folgenden Videokonzept auszumerzen versucht.

WERBUNG

Videokonzept: Praktische Verbesserungen für die iPad-Tastatur

Um Tippfehler und ganze Textstellen schneller korrigieren zu können, wischt er einfach mit dem Finger über das Keyboard. Wischt er mit zwei Fingern, bewegt er dadurch den Cursor umso schneller durch den gerade geschriebenen Text, und hält er beim Wischen auch noch die Großstell-Taste (Shift) gedrückt, markiert er damit wie in anderen Computersystemen ganz einfach den gewünschten Text.

Hooper ruft iPad-Besitzer, denen dieses Videokonzept gefällt, dazu auf, Apple per per Feature-Request darum zu bitten.

Wie üblich gibt es aber auch in diesem Fall zuerst einen entsprechenden Cydia-Tweak: Das brandneue Paket ist dem gezeigten Konzept sehr ähnlich, und soll „in Kürze“ in der Repo erscheinen – Entwickler Kyle Howells möchte es noch heute zur Aufnahme einsenden.
Das Beste daran: SwipeSelection wird kostenlos sein.

Ein -Video von SwipeSelection:

via, via