Für eine On-Screen- ist die Eingabemaske des gar nicht so schlecht. Trotzdem bietet die Texteingabe am iPad einige Kritikpunkte, die Entwickler Daniel Chase Hooper mit dem folgenden Videokonzept auszumerzen versucht.

WERBUNG

Videokonzept: Praktische Verbesserungen für die iPad-Tastatur

Um Tippfehler und ganze Textstellen schneller korrigieren zu können, wischt er einfach mit dem Finger über das . Wischt er mit zwei Fingern, bewegt er dadurch den Cursor umso schneller durch den gerade geschriebenen Text, und hält er beim Wischen auch noch die Großstell-Taste (Shift) gedrückt, markiert er damit wie in anderen Computersystemen ganz einfach den gewünschten Text.

Hooper ruft iPad-Besitzer, denen dieses Videokonzept gefällt, dazu auf, Apple per per Feature-Request darum zu bitten.

Wie üblich gibt es aber auch in diesem Fall zuerst einen entsprechenden Cydia-Tweak: Das brandneue Paket ist dem gezeigten Konzept sehr ähnlich, und soll „in Kürze“ in der Repo erscheinen – Entwickler Kyle Howells möchte es noch heute zur Aufnahme einsenden.
Das Beste daran: SwipeSelection wird kostenlos sein.

Ein Demo-Video von SwipeSelection:

via, via