iPhone News Logo - to Home Page

Apple und Samsung teilen sich 90 Prozent des Smartphone-Umsatzes

Apple und Samsung sind in den letzten Jahren zweifelsohne zu den zwei größten Konzernen im Smartphone-Sektor herangewachsen. Da ist es kaum verwunderlich, dass sie sich auch den größten Teil des Umsatzes teilen. Eine solch starke Dominanz war jedoch nicht zu erwarten.

WERBUNG

Apple und Samsung teilen sich 90 Prozent des Smartphone-Umsatzes

Die Analysten bei Abi Research haben nun herausgefunden, dass 55 Prozent aller Smartphone-Verkäufe auf einen der beiden Giganten zurückzuführen ist. Wirft man sogar einen Blick auf den Umsatz, zeigt sich, dass Apple und Samsung sich 90 Prozent des gesamten Marktes krallen. Doch, wie es nun einmal so ist, gibt es nicht nur Gewinner, sondern auch Verlierer.

Zu den zwei größten von ihnen gehören Nokia (minus 40 Prozent zum Vorjahresquartal) und RIM (minus 20 Prozent zum Vorjahresquartal). Doch auch HTC und Motorola mussten im vergangenen Jahr eine Menge einstecken. Bleibt abzuwarten, wie sich der Markt in den nächsten Monaten entwickelt.

via

Du kannst den Kommentaren zu diesem Artikel über den RSS-Feed folgen. Kommentare und Pingbacks sind deaktiviert.

Tags , , , , , , , , ,

Über Dennis

Dennis schreibt nun schon seit geraumer Zeit bei iPhone-News mit und liebt es journalistisch tätig zu sein. Sein iPhone begleitet ihn dabei auf Schritt und Tritt.

View all posts by Dennis →

Letzte Tweets