iPhone News Logo - to Home Page

Apple iOS 6: iMessage- und FaceTime-Ausfall

19. November 2012iOS, News

Gestern Abend gab es zahlreiche Apple iOS 6-Nutzer, die von einem Ausfall diverser Apple-Dienste betroffen gewesen sind – auch bei mir traten die Probleme auf. So ließen sich weder iMessage-Nachrichten verschicken noch FaceTime-Anrufe tätigen, wobei insbesondere der iMessage-Versand für viele Nutzer ärgerlich gewesen sein dürfte, da die Nachrichten nicht versandt wurden.

WERBUNG

Apple iOS 6: iMessage- und FaceTime-Ausfall

 

Bei Apple gab es auf der Website zu lesen, dass die Probleme wohl mit iCloud zu tun haben und so schnell wie möglich behoben werden sollten. Genau das war auch der Fall, denn schon im Laufe des späten Abends bereiteten iMessage und FaceTime keine Probleme mehr und konnten sich ohne Weiteres nutzen lassen.

Woran genau es beim Ausfall von iMessage und FaceTime gehapert hat, lässt sich Stand jetzt leider noch nicht sagen, möglicherweise wird sich Apple diesbezüglich aber noch zu Wort melden. Erwähnenswert ist aber noch, dass dies unter iOS 6 der vierte Vorfall seit dem Release war, womit iOS 6 diesbezüglich anfälliger zu sein scheint als iOS 5.

via / Bild: Flickr © Domenic_K

Du kannst den Kommentaren zu diesem Artikel über den RSS-Feed folgen. Kommentare und Pingbacks sind deaktiviert.

Tags , , ,

Ein Kommentar

  1. Njabi19. November 2012 um 15:03

    hab das Problem auch gehabt.

    Hab zwar nur eine Nachricht versenden wollen, die ist dann aber fälschlicherweise per SMS verschickt worden.
    Doof bei nicht existierender SMS-Flat /:

Letzte Tweets