WERBUNG

Der iMac 2012 in der 27 Zoll-Variante ist auch jetzt noch nicht wirklich versandfertig und scheint es in diesem Jahr auch nicht mehr zu werden. Wie die Angaben auf der US-Seite von Apple zeigten, wird es auf den Januar des kommenden Jahres hinauslaufen. Allerdings nur, wenn ihr bereits jetzt bestellt. Ansonsten lauft ihr Gefahr, euren iMac noch später zu erhalten.

iMac 27 Zoll: Versand im Januar

Bislang waren die Zeiten der iMacs noch bei wenigen Wochen stehen geblieben, doch nun steht es fest, dass alle Vorbesteller ihr Gerät frühestens im kommenden Jahr erhalten werden. Ob sich dieser Zeitraum noch weiter nach hinten verschieben könnte, steht nicht fest, ist aber durchaus möglich.

Um solchen Dingen demnächst entgegenzuwirken, will Tim Cook die Produktion in die USA holen – zumindest teilweise. Damit könnten nicht nur Kosten für sinken, sondern auch die Wartezeiten der Kunden. Wann genau es soweit ist, wissen wir derzeit jedoch noch nicht. Wahrscheinlich wird dies auch erst die kommende Generation betreffen.

via