WERBUNG

Nachdem sich Gerüchte und Aussagen von zuverlässigen Analysten über ein kommendes, günstigeres mit Plastikrückseite in verschiedenen Farbe hartnäckig halten und in den letzten Woche massiv häufen, haben sich die fleißigen Jungs von 9to5mac mal an den Mac gesetzt und einige interessante Designstudien erstellt.

So könnte das iPhone Mini in verschiedenen Farben aussehen, wenn man die bisher gesammelten und geleakten Informationen in einen Kontext bringt…

Bildschirmfoto 2013-04-28 um 19.16.13

Erst letzte Woche hatte Tactus erste Bilder und technische Deatils zu Apples vermutetem Einstiegssmartphone veröffentlicht, das neben dem relativ hochpreisigen eine günstigere Alternative für die jüngere Kundschaft und große Märkte wie China darstellen soll.

9to5mac nahm diese und andere Informationen und erstellte eine Grafik, die eine Mischung aus iPhone 3GS, iPod Touch und iPod Classic darstellt und färbte sie in zehn verschiedenen Farben ein:

Das Ergebnis kann sich sehen lassen. Ein solches iPhone zu einem Einstiegspreis von €300 ohne Vertrag könnte durchaus eine Menge, vor allem junge Kunden locken und zum Kauf eines iPhones bewegen.

Alle möglichen Farben und eine große Sammlung bisheriger Prototypen, Modelle und Leaks findet ihr direkt auf 9to5mac.