Ein Smartphone sieht gut aus, hat viele Funktionen und ist einem normalen Handy meilenweit überlegen. In einem Punkt sind sich allerdings alle einig – fallen lassen, sollte man diese Devices lieber nicht. Glücklicherweise bessern die Hersteller immer mehr nach und verstärken ihre Geräte bis zum Maximum. Im zeigt sich allerdings häufig, dass es noch eine Menge zu tun gibt. Doch trifft das auch auf und iPhone 5 zu?

WERBUNG

iPhone 5 vs. Galaxy S4: Sturztest der Kontrahenten

Die Jungs von Android Authority haben via Youtube einen eigens durchgeführten Sturztest hochgeladen, der zeigen soll, welches der beiden Smartphones besser gegen Stürze geschützt ist. Besonders auf das Galaxy S4 werden viele schauen, da die abnehmbare Rückseite noch immer einen Angriffspunkt bei derartigen Tests liefert.

Doch seht selbst:

Wie zu sehen war, liegt das leicht in Führung. Das Display ist im Endeffekt ganz geblieben, wobei das Apple-Smartphone durchweg nahezu immer auf die Seite gefallen ist. Beim Galaxy S4 reichte dagegen bereits ein Sturz auf die Seite, um das Display zu zerstören. Auch die Rückseite hat sich verabschiedet und legte die gesamte Technik frei.