iPhone News Logo - to Home Page

iPhone 6 mit gebogenem und größerem Display

Wie Bloomberg berichtet, wird Apple mit dem iPhone 6 wieder mehr Neuerungen einführen, als es beim iPhone 5S der Fall war. Unter anderem wird am Display des Smartphones gewerkelt, welches nicht nur größer, sondern auch gebogen sein soll. Insgesamt arbeite Apple aber aktuell an zwei verschiedenen Modellen für das Display des iPhone 6, was die Vermutung nahe legt, dass es auch zwei Device geben wird.

WERBUNG

iPhone 6 mit gebogenem und größerem Display

Laut Bloomberg wird Apple beim iPhone 6 nicht nur Größe, sondern auch Form des Bildschirms verändern – ein Patent für gebogene Displays liegt vor. Die Vorstellung der neuen iPhones ist für die zweite Jahreshälfte 2014 geplant. Als Diagonale soll Apple aktuell mit 4.7 und 5.5 Zoll arbeiten. Da die Fertigstellung jedoch noch knapp 10 bis 12 Monate entfernt ist, kann mit einigen Änderungen gerechnet werden.

Zudem wurde vor wenigen Tagen bekannt, dass Apple eine Kooperation mit GT Advanced Technologies eingegangen ist. Bei dem Unternehmen handelt es sich um einen Saphirglas-Hersteller. Bei dem Deal sollen 600 Millionen US-Dollar geflossen sein.

via

Du kannst den Kommentaren zu diesem Artikel über den RSS-Feed folgen. Kommentare und Pingbacks sind deaktiviert.

Tags , , , , ,

Über Dennis

Dennis schreibt nun schon seit geraumer Zeit bei iPhone-News mit und liebt es journalistisch tätig zu sein. Sein iPhone begleitet ihn dabei auf Schritt und Tritt.

View all posts by Dennis →

Letzte Tweets