iPhone News Logo - to Home Page

Mac Pro Release am 17. Dezember laut Conrad Electronics

Bereits seit Sommer dieses Jahres ist der neue Mac Pro 2013 in den Medien präsent, doch US-Unternehmen Apple hat es bislang vermieden einen offiziellen Release-Termin für das Gerät preiszugeben. Conrad Electronics scheint nun aber an genau diesen gekommen zu sein, denn im Online-Shop des Elektronik-Händlers findet sich der 17. Dezember als Tag der Auslieferung.

WERBUNG

Mac Pro Release am 17. Dezember laut Conrad Electronics

Auch, wenn Apple immer noch ein Geheimnis um den Veröffentlichungstermin macht, schein Conrad Electronics diesen bereits in Erfahrung gebracht zu haben. Demnach wird der Mac Pro 2013 am 17. Dezember ausgeliefert. Etliche Medien habe diese Nachricht bereits vernommen und in ihren Berichten erwähnt. Eine offizielle Bestätigung steht noch aus.

Komisch ist, dass Apple normalerweise sehr streng auf Terminbekanntgaben achtet. Händler müssen strenge Auflagen beachten und dies auch bei Werbung und der Online-Präsentation von Apple-Produkten. Ob der „Leak“ nun Konsequenzen für den Händler haben wird, bleibt abzuwarten. Bislang war Conrad ein zuverlässiger und lizenzierter Partner Apples. Eine Landingpage existiert bei Conrad ebenfalls schon.

Update: Die Angaben wurden bereits wieder von der Webseite gelöscht. Es bleibt fraglich, ob diese korrekt waren oder nicht.

via

Du kannst den Kommentaren zu diesem Artikel über den RSS-Feed folgen. Kommentare und Pingbacks sind deaktiviert.

Tags , , ,

Über Dennis

Dennis schreibt nun schon seit geraumer Zeit bei iPhone-News mit und liebt es journalistisch tätig zu sein. Sein iPhone begleitet ihn dabei auf Schritt und Tritt.

View all posts by Dennis →

Letzte Tweets