iPhone News Logo - to Home Page

iPhone 4: Produktion für Indien, Indonesien und Brasilien wieder gestartet

5. Februar 2014iPhone, News

iPhone 4: Produktion für Indien, Indonesien und Brasilien wieder gestartet

WERBUNG

Vor wenigen Wochen noch, genauer gesagt Mitte Januar, war es noch ein Gerücht, doch bereits jetzt ist daraus ein konkretes und vor allem reales Unterfangen geworden. Apple wird die Produktion des iPhone 4 wieder starten und dies vor allem deswegen, weil es in einigen Schwellenländern sehr gut verkauft werden kann. Die hier angesprochenen Länder sind Brasilien, Indonesien und Indien.

Apple fährt iPhone-4-Produktion für Brasilien und Co. wieder an

Apple will eigentlich ungern mehr als zwei Generationen auf dem Markt haben. Aus diesem Grund hat man das iPhone 5 im September des vergangenen Jahres auch eingestampft und nur noch das iPhone 4S mit dem neuen iPhone 5S und iPhone 5C übrig gelassen. Wie es scheint, wird man nun für einige Märkte eine Ausnahme machen, denn dort verkauft sich gerade das iPhone 4 sehr gut.

Wie The Economic Times berichtet, wird Apple somit eine alte Tradition brechen und insgesamt drei Generationen des iPhones gleichzeitig auf dem Markt haben – wenn auch nur in insgesamt drei Ländern. Grund hierfür ist die Tatsache, dass nach Absetzung des iPhone 4 und Verkaufsstart des iPhone 5S und iPhone 5C die Verkaufszahlen in Indonesien stark gesungen sind. Die erneute Einführung wird nun zu einem verhältnismäßig geringen Preis stattfinden.

„It would now require some promotion from Apple and can potentially become one of our top-selling models like before,“ so Himanshu Chakrawarti, CEO of The Mobile Store, India’s largest cellphone retailer.

Aktuell verkauft Apple das iPhone 5S in Indien zu einem Preis von 53.000 Rupien, was in etwa 629 Euro sind. Für die meisten ist dies eine gewaltige Summe. Auch das iPhone 5C mit 41.900 Rupien, also 498 Euro, macht da keinen großen Unterschied. Das iPhone 4S liegt bei 26.500 Rupien (314 Euro) und das iPhone 4 soll für 20.000 Rupien und somit 237 Euro verkauft werden.

via

Du kannst den Kommentaren zu diesem Artikel über den RSS-Feed folgen. Kommentare und Pingbacks sind deaktiviert.

Tags , , , , ,

Über Dennis

Dennis schreibt nun schon seit geraumer Zeit bei iPhone-News mit und liebt es journalistisch tätig zu sein. Sein iPhone begleitet ihn dabei auf Schritt und Tritt.

View all posts by Dennis →

Letzte Tweets