iPhone News Logo - to Home Page

ComiXology: iOS-App nach Amazon-Verkauf zurückgezogen

Wer sich mit Comics auf iPad und iPhone beschäftigt hat, der kam bisher kaum an der App ComiXology vorbei, die gerade in den USA in puncto In-App-Käufen immer weit vorne in den Charts zu finden war. Vor kurzem wurde ComiXology von Amazon übernommen, das kurzerhand die bisherige iOS-App aus dem App Store entfernt und durch eine neue Version ersetzt hat.

WERBUNG

marvel-comics-unlimited-tests-ipad-friend-beta_e-mnr_0

Die neue Version der ComiXology-App beinhaltet aber einen entscheidenden Unterschied zur vorherigen Variante: es gibt keine Möglichkeit mehr, In-App-Käufe zu tätigen. Vielmehr leitet die ComiXology-App nun in den Safari-Browser weiter, über den der Kauf dann abgeschlossen werden kann – über diesen Kniff umgeht Amazon die Abgabe von 30 Prozent des Umsatzes an Apple, die in den App-Store-Richtlinien fixiert sind.

Das Verhalten von Amazon in Bezug auf die ComiXology-App für Apple iOS ist nicht neu, auch bei der offiziellen Kindle-App wird nach dem gleichen Prinzip vorgegangen. Immerhin bietet Amazon den ComiXology-Nutzern die Chance, ihre alten Werke online zu sichern und dann in die neue App einzufügen, da die alte App komplett aus dem Verkehr gezogen wurde.

via

Du kannst den Kommentaren zu diesem Artikel über den RSS-Feed folgen. Kommentare und Pingbacks sind deaktiviert.

Tags , , , ,

Letzte Tweets