WERBUNG

iWatch derzeit noch im „engineering verification test“ – kein Release 2014

Nahezu jedes namhafte Portal im Internet versucht derzeit den möglichen Release-Zeitpunkt der von zu erraten. Wirklich gelingen scheint es aber keinem. Nun gesellt sich immerhin erst einmal der taiwanische Branchendienst Digitimes hinzu, der eine Quelle aus der Zuliefererkette anführt, die neue Informationen parat haben soll.

Prototyp wird auf Funktionalität und Reife getestet

Wie nun bekannt wurde, soll sich Apples iWatch im -Stadium befinden. EVT steht dabei für „engineering verification test“, was übersetzt in etwa die Phase beschreibt, in der ein Prototyp auf seine Funktionalität und Produktreife getestet wird. Die benötigten Komponenten sollen sich den Quellen von Digitimes zufolge bereits im Produktionsprozess befinden.

Bevor dann der Schritt zur finalen Massenproduktion in Angriff genommen wird, steht laut der Quelle aber noch der „Production Verification Test“ (PVT) an. Wenn dies so stimmen sollte, können wir nicht mehr von einem Release in diesem Jahr ausgehen. Auch die Präsentation der iWatch am 9. September wird damit immer unwahrscheinlicher.

via