iPhone News Logo - to Home Page

Apple iPhone 6: Mit 4,8 Zoll-Display ausgestattet?

6. September 2013iPhone, News1

Das kommende Apple iPhone 5S, das aller Voraussicht nach am 10. September 2013 vorgestellt wird, soll nach Expertenmeinung mit einem 4 Zoll-Display auf den Markt kommen, wie auch das iPhone 5 es besitzt. Intern scheint sich Apple aber bereits auf die kommende Generation des iPhones vorzubereiten, denn aktuell testet Apple dem Vernehmen nach größere Displays mit bis zu 6 Zoll-Diagonale.

iPhone-Marketing: "Armee" von neuen Produkten in Planung

Auch wenn Apple Displays dieser Größe testet, soll es intern bereits eine andere Größe als Favoriten geben, genauer gesagt eine 4,8 Zoll-Diagonale. Natürlich bedeutet die Tatsache, dass diese Größe der Favorit Apples ist, nicht, dass Apple auch ein iPhone mit einem 4,8 Zoll-Display in den Verkauf bringen wird, laut Experten ist dies aber durchaus als wahrscheinlich anzusehen.

Unter Umständen wird sogar das Apple iPhone 6, das im kommenden Jahr auf den Markt kommen sollte, über ein 4,8 Zoll großes Display verfügen, da Apple nachgesagt wird, beim iPhone 6 ein größeres Display integrieren zu wollen. Nach den aktuellen Berichten würde es sich also fast anbieten, sollte Apple bei diesem auf die 4,8 Zoll-Diagonale setzen.

via

Du kannst den Kommentaren zu diesem Artikel über den RSS-Feed folgen. Du kannst am Ende der Seite einen Kommentar hinterlassen. Pingbacks sind derzeit deaktiviert.

Tags , , , ,

  • Simon

    Wer braucht bitte ein iPhone mit 4,8″ Bildschirmdiagonale?? Ich find’ die Android-Totschläger so furchtbar und das Handling des iPhones, gerade wegen der “kleinen” Größe so toll. Ein derartiges Totschläger-iPhone kommt mir definitiv nicht ins Haus…

Letzte Tweets