iPhone News Logo - to Home Page

iPhone 4 Unlock: Der aktuelle Stand mit iOS 5

14. Oktober 2011iOS, Unlock & Jailbreak

Derzeit erreichen uns viele Fragen zum Stand des iPhone 4 Unlocks, daher hier eine kurze Übersicht.

WERBUNG

Die gute Nachricht zuerst: Alle Geräte, die derzeit über einen funktioniernden Unlock verfügen, können bald problemlos auf iOS 5 aktualisiert werden.

Any iOS 4.x.x or lower device where ultrasn0w works, also works in iOS5 (even iPad BB on 3GS). But *please wait* for our update!

Wer auf einen Unlock angewiesen ist, sollte allerdings derzeit auf keinen Fall auf iOS 5 updaten. Nachdem ein Software-Unlock des iPhone 4 derzeit nur mit Baseband-Version 01.59.00 möglich ist, sollte man zuerst auf grünes Licht der Jailbreak- und Unlock-Community warten. iPhone Dev Team und Konsorten arbeiten bereits an der „Custom IPSW“-Erstellung für iOS 5, die ein Firmware-Update ohne Baseband-Update erlaubt.

Ultrasn0w: iPhone Unlock

Grundsätzlich ist das iOS-Update über diesen Weg für Mac-User bereits möglich, ist aber etwas komplizierter und evtl. mit Gefahren verbunden (Details weiter unten im zitierten Text).

Das Dev Team arbeitet zur Zeit ebenfalls an einem ultrasn0w Update für bestehende Unlocks. Soweit wir wissen, werden aber keine zusätzlichen Baseband-Versionen unterstützt.

Auch der Exploit für den Gevey-Unlock wurde mit iOS 5 und der aktuellsten Baseband-Version übrigens geschlossen, d.h. dass Gevey nur noch bis iOS 4.3.3 funktioniert. Mit einem „Custom ISPW“ Update auf iOS 5 sollte Gevey allerdings weiterhin funktionieren.

Detail-Infos zum Jailbreak und Unlock in iOS 5:

Update #13: With today’s official iOS5 release, redsn0w has been updated to 0.9.9b5 to include the public URLs for the IPSW files. This way, first-time iOS5 jailbreakers don’t need to supply the IPSW file manually. It’s still a tethered jailbreak on all except the old-bootrom iPhone3GS, and it doesn’t apply to iPad2 or the upcoming iPhone4S.

Because the jailbreak is currently only tethered for most devices, we’re not going to release a new PwnageTool yet. Instead, we’ve decided to build some of PwnageTool’s functionality into redsn0w (since you need redsn0w to “Just boot tethered” on every power cycle anyway). The new “Custom IPSW” button on the Extras screen will create a custom IPSW without the baseband update for 4.3.3 or 5.0gm (iPhone3GS and iPhone4 only, for now). Remember to NOT accidentally restore to the stock IPSW after you create the custom one! The custom one begins with NO_BB_ (for “no baseband”). On Mac iTunes, you select an IPSW by holding down the Option key while clicking “Restore”.

You must enter “Pwned DFU” mode before trying to use the NO_BB_ IPSW with iTunes (and your hosts file cannot be pointing to Cydia’s servers due to the new blob nonce mechanism they’re using in iOS5).

Version 0.9.9b5 is available only for Mac for now, until we can do more testing on the Windows version of “Custom IPSW”.

We’re currently working on a normal compatibility update for existing ultrasn0w unlockers. After that we’ll try to fix the iBooks issue on jailbroken iOS5.

via, via

Du kannst den Kommentaren zu diesem Artikel über den RSS-Feed folgen. Kommentare und Pingbacks sind deaktiviert.

Tags , , , ,

Letzte Tweets