Wovon wir in Deutschland weiterhin nur träumen können, wir in den USA immer weiter ausgebaut: Die Funktionen für iTunes in der iCloud und der dafür notwendigen Kooperationen mit den Film-Studios. Nun ist es auch möglich, von erneut kostenlos herunterzuladen.

WERBUNG

iTunes: Universal Studios erweitert Angebot

Am vergangenen Osterwochenende berichtete MacRumors, dass Apple eine Einigung mit den Universal Studios erzielen konnte. Diese ermöglicht das mehrmalige Herunterladen von gekauften Filmen – so wird die Cloud quasi zur Online-Bibliothek.

Laut Apple sollten sich auch und dazugesellen, doch wie das WSJ berichtete, sorgen bereits bestehende mit HBO für eine Verzögerung. Eine Sprecherin teilte der Öffentlichkeit mit, dass man bereits an den Anpassungen sitze.

„HBO agreed to loosen its arrangement with Warner Bros., which is working with iCloud, and also is in talks with Universal and Fox to do the same, the spokesman added.“

Bleibt nur zu hoffen, dass auch bald Deutschland in den Genuss dieses Angebots kommt.

via