WERBUNG

Auch fast 7 Wochen nach dem Verkaufsstart ist die enorme Nachfrage nach dem iPhone 5 ungebrochen.

Wie CEO Terry Gou nun berichtet, habe man ernsthafte Probleme, der nicht abreißenden Nachfrage nach 5 nachkommen zu können. Der komplexe Aufbau und Apples strenge Qualitätsvorschriften werden als Hauptursache genannt…



Terry Gou berichtet zudem, dass Foxconn weit weniger liefern könne, als Apple braucht um die bestehenden Bestellungen abzudecken.

„It's not easy to make the iPhones. We are falling short of meeting the huge demand. Market demand is very strong, but we just can't really fulfill Apple's requests,“ berichtet Foxconn CEO Terry Gou.

Gou selbst geht genauere Fragen zu den Produktionsproblemen jedoch aus dem Weg und gibt auch nicht bekannt, bis wann man die Produktionsprobleme in den Griff bekommen möchte.

Bis dahin dürften auch die Lieferzeiten für iPhone 5 Bestellungen im Onlinestore bei 3-4 Wochen bleiben.

via, via