WERBUNG

Wie bereits bekannt gegeben, wird das iPhone 5 gegen Mitte Dezember – genauer am 14. Dezember – in erscheinen und damit frei zum Verkauf stehen. Schon jetzt haben Fans aber die Chance das Gerät bei einigen Mobilfunkanbietern des Landes vorzubestellen, um dann später unter den ersten zu sein, die das tatsächlich in der Hand halten dürfen.

iPhone 5: 100.000 Vorbestellungen bei China Unicom

Wie nun bekannt wurde, sollen bereits mehr als 100.000 Vorbestellungen bei eingegangen sein, dem zweitgrößten Mobilfunkanbieter des Landes. Sollte das iPhone 5 dann erst einmal bei China Mobile, dem größten Anbieter, eintreffen, sollten noch bessere Zahlen möglich sein.

Insgesamt wurde das iPhone 5 in diesem Monat in 50 weitere Länder gebracht, sodass Apple 100 Länder und 240 Mobilfunkanbieter beliefert. Das US-Unternehmen hat somit einen neuen Rekord aufgestellt und konnte den schnellsten und größten eines technischen Gerätes über die Bühne bringen. Bleibt abzuwarten, ob im kommenden Jahr dieser Prozess noch schneller umzusetzen ist.

via