WERBUNG

kostet bekanntermaßen seit einigen Wochen Geld. Die kostenlose Phase haben die Entwickler somit beendet. Der Unterschied zwischen iOS– und Android-Usern besteht jedoch darin, dass erstere kein Abo abschließen müssen, sondern nur den anfänglichen Preis zu zahlen haben, der für die ausgewiesen wird. Für kurze Zeit gibt es WhatsApp nun aber wieder .

WhatsApp-Angebot: Für kurze Zeit kostenlos im App Store

Wer ein wenig aufgepasst hat in letzter Zeit, der sollte mitbekommen haben, dass WhatsApp nun 0,89 Euro kostet und damit nicht mehr kostenlos ist. Begründet wird dies mit der Tatsache, dass man sich ohne Werbung nicht kostenlos halten könne und Entwickler bezahlt werden wollen. Während Android-User dafür ein Jahres-Abo abschließen müssen, haben iOS-Nutzer Glück und brauchen nur eine einmalige Gebühr zu entrichten.

Aufgrund der Holiday-Season in den USA haben einige Anbietern nun jedoch Aktionen im Angebot, zu denen auch das kostenlose Verteilen von Software gehört. Zu diesem Anlass wurde die App nun weltweit erneut auf „kostenlos“ gesetzt. Wie lange die Möglichkeit zum kostenlosen Download bleibt, ist jedoch unklar.

via