iPhone News Logo - to Home Page

iWatch & MacBook: Apple kauft Low-Power Wireless-Chip-Hersteller

Wie nun bekannt wurde, hat US-Unternehmen Apple wieder einmal ein kleines Technologie-Unternehmen aufgekauft. Dieses Mal geht es dabei um das in Silicon Valley stationierte Passif Semiconductor, welches momentan an Low-Power Wireless-Chips arbeitet, welche vor allem für Mobile Devices von Vorteil sein könnten, die wenig Strom verbrauchen sollen – iWatch, MacBook und Co.

WERBUNG

iWatch & MacBook: Apple kauft Low-Power Wireless-Chip-Hersteller

Bereits seit Jahren ist Apple an Chips interessiert, die möglichst stromsparend arbeiten und daher Geräten eine lange Laufzeit ermöglichen. Das Unternehmen Passif Semiconductor scheint dies nun so gut zu machen, dass Apple beschlossen hat kurzerhand auf Einkaufstour zu gehen.

„Passif entwickelt Kommunikations-Chips, welche sehr wenig Strom verbrauchen. Die Technologie des Unternehmens, die auch ein Radio inkludiert, setzt auf eine Low-Energy-Version von Bluetooth, die auch als Bluetooth LE bekannt ist. Eingesetzt wird diese Technik bislang vor allem in Geräten, die zur Gesundheitskontrolle oder den Fitnessbereich gedacht sind, da hier eine besonders lange Laufzeit des Akkus benötigt wird.“

Der Kauf wurde durch Apples Pressesprecherin Amy Besette bereits bestätigt, die jedoch auch folgendes dazu sagte: „Apple kauft von Zeit zu Zeit auch kleinere Technologie-Unternehmen, wobei wir nicht immer über die Hintergründe diskutieren.“

iWatch, MacBook, iPhone, iPad und Co. sind mögliche Einsatzgebiete

Neben vorhandenen Produkten, wie dem MacBook oder den iDevices sind natürlich auch Geräte, die sich in der Gerüchteküche befinden, heiße Kandidaten für derartige Technologie. Ganz weit oben mit dabei ist die iWatch, welche ebenfalls für Fitness-Aktivitäten eingesetzt werden kann und über eine lange Akkulaufzeit verfügen sollte.

via

Du kannst den Kommentaren zu diesem Artikel über den RSS-Feed folgen. Kommentare und Pingbacks sind deaktiviert.

Tags , , , , , , ,

Über Dennis

Dennis schreibt nun schon seit geraumer Zeit bei iPhone-News mit und liebt es journalistisch tätig zu sein. Sein iPhone begleitet ihn dabei auf Schritt und Tritt.

View all posts by Dennis →

Letzte Tweets