Das womöglich bald erscheinende Billig-iPhone, iPhone 5C, wird eine Schlüsselrolle in den neuen Märkten spielen. Davon gehen zumindest mehrere Experten und die Marktforschungsagentur aus. Mittlerweile könnte man allerdings auch zu einem „muss“ tendieren, denn das normale iPhone fängt an immer mehr Marktanteile zu verlieren. In ist es sogar nur noch auf Platz 7 – ein neuer Tiefstand in .

iPhone 5C: Schlüsselrolle in asiatischen Märkten

Wie eine neue Studie der Marktforschungsagentur Canalys ergeben hat, ist das iPhone 5 auf dem absteigenden Ast in Asien. So rutschte das Smartphone im vergangenen Quartal von dem fünften auf den siebten Platz. Eine Trendwende ist unterdes nicht wirklich zu erkennen, sodass definitiv neue Anreize gegeben werden müssen – ein günstiges iPhone scheint hier genau richtig zu sein.

Mit Blick auf das iPhone 5C könnte man also von einer Rettung sprechen, die wieder nach oben bringen soll. Zwar ist es immer noch ungewohnt von Apple ein Plastik-iPhone zu erwarten, doch für die aufstrebende Mittelschicht in China wäre dies genau das richtige Produkt. Zwar wird man nicht in direkter Konkurrenz mit den dortigen Discount-Anbietern stehen, doch das ist auch gar nicht nötigt.

via

WERBUNGb