iPhone News Logo - to Home Page

iPhone 6, iPad 6 und Mac: Display-Gerüchte zu neuen Generationen

Kann man einem Bericht, der aus Fernost stammt, Glauben schenken, wird Apple im nächsten Jahr einige Display-Veränderungen bei seinen iDevices und Macs durchführen. Betroffen sein, sollen hiervon vor allem das iPhone, das iPad und auch der Mac. ETNews erklärt, dass im kommenden Jahr neue Technologien von Apple eingesetzt werden.

WERBUNG

iPhone 6, iPad 6 und Mac: Display-Gerüchte zu neuen Generationen

Zu den Gerüchte, die ETNews streut, gehören unter anderem die folgenden Fakten:

  • iPhone mit einem Display größer als 5″
  • iPads sollen in Abhängigkeit von der Displaygröße in Einsteigergeräte und Premium-Modelle geteilt werden
  • 13″ iPad
  • iPad mini mit höher auflösendem Display
  • OLED-Display sollen in Apple Produkten Einzug halten, auch in die iWatch
  • Energieeffizientere LED-Displays für das MacBook
  • Apple wird weiterhin auf Display von Japan Display, LG und Samsung setzen

Die Verwendung von größeren Displays wird schon seit Längerem vermutet und unter anderem vom Wall Street Journal immer wieder als sehr wahrscheinlich eingestuft. Auch das 13-Zoll-iPad ist nicht mehr das unbekannteste unter den vermuteten Geräten. Schlussendlich bleibt es abzuwarten, was davon tatsächlich Anwendung finden wird.

via

Du kannst den Kommentaren zu diesem Artikel über den RSS-Feed folgen. Kommentare und Pingbacks sind deaktiviert.

Tags , , , , , , ,

Über Dennis

Dennis schreibt nun schon seit geraumer Zeit bei iPhone-News mit und liebt es journalistisch tätig zu sein. Sein iPhone begleitet ihn dabei auf Schritt und Tritt.

View all posts by Dennis →

Ein Kommentar

  1. cnh4. Oktober 2013 um 16:06

    Jungs, Jungs, Jungs – „Zu den Gerüchten gehören die folgenden Fakten“? Ganz ganz böses Foul. Entweder Gerücht, oder Fakt. Beides auf einmal geht nicht!

Letzte Tweets