iPhone News Logo - to Home Page

Apple Pay und iOS 8.1 soll am 20. Oktober erscheinen

Apple Pay und iOS 8.1 soll am 20. Oktober erscheinen

WERBUNG

Vor einigen Tagen hatten wir darüber berichtet, dass Apple bereits an iOS 8.1 und somit dem ersten großen Update sitzt. Die Veröffentlichung soll im Oktober dieses Jahres erfolgen, wie man es auch bereits während der Vorstellung des iPhone 6 (Plus) erklärt hatte. Wie nun bekannt wurde, soll die Freigabe des Updates auf Version 8.1 wohl am 20. Oktober dieses Jahres erfolgen. Apple Pay wird darin enthalten sein.

Finanzexperten wollen Releasetermin erfahren haben

Damit Apple Pay verwendet werden kann, musste Apple mit verschiedenen Banken und Dienstleistern Kooperationen starten. McDonalds wird beispielsweise unter den ersten Partnern sein, die eine Bezahlung auf diese Weise akzeptieren. Wie Bank Innovation jetzt berichtet, wollen Experten aus dem Finanzbereich aufgrund ihrer Nähe zu dem Markt erfahren haben, dass Apple iOS 8.1 am 20. Oktober freigibt.

In Europa dürfte die Freigabe unterdes aber noch nicht den Bezahldienst Apple Pay aktivieren, denn erst kürzlich wurde bekannt, dass man zwar an einem zeitnahen Release arbeite, aber im Oktober nur die USA bedienen könne. Immerhin hat man bei VISA bereits eine NFC-Expertin abgeworben, die sich dem europäischen Markt widmen soll. Weiter kann mit Bugfixes und Verbesserungen bei der allgemeinen Performance gerechnet werden.

via

Du kannst den Kommentaren zu diesem Artikel über den RSS-Feed folgen. Kommentare und Pingbacks sind deaktiviert.

Tags , , , ,

Über Dennis

Dennis schreibt nun schon seit geraumer Zeit bei iPhone-News mit und liebt es journalistisch tätig zu sein. Sein iPhone begleitet ihn dabei auf Schritt und Tritt.

View all posts by Dennis →

Letzte Tweets