iPhone News Logo - to Home Page

iPad Air 2: A8X-Chip, 2GB RAM und Speicher auf Foto gesichtet

14. Oktober 2014Gerüchteküche, iPad, News

iPad Air 2: A8X-Chip, 2GB RAM und Speicher auf Foto gesichtet

WERBUNG

Wer als Laie auf das obige Bild schaut, wird bis auf den Text „A8X“ nicht wirklich viel sehen. Sollte man jedoch etwas besser mit der Materie vertraut sein, erkennt man den Prozessor des iPad Air 2, den A8X-Chip, die 2 GB RAM und den Speicherchip, der in diesem Fall wohl 16 GB groß sein wird.  Gut möglich, dass 32 GB wie beim iPhone 6 (Plus) übersprungen werden.

Vermeintliche iPad Air 2 Innereien auf Foto aufgetaucht

Nur noch zwei Tage und wir werden wissen, was Sache ist. Am 16. Oktober wird Apple seine nächste Keynote abhalten, auf der unter anderem das iPad Air 2 und das neue iPad mini vorgestellt werden sollen. Auf dem jetzt aufgetauchten Foto sind der Prozessor, der Arbeitsspeicher und der Speicher des Apple-Tablets zu erkennen. Große Neuerungen gibt es dabei aber nicht.

So war bereits klar, dass das iPad Air 2 aller Wahrscheinlichkeit nach einen A8X-Chip erhalten wird. Nachdem man im letzten Jahr einen A7-Chip verbaut hatte, greift man 2014 also wieder zur X-Serie. Weiter ist ein Chip von Elpida zu erkennen, der ein paar Buchstaben auf sich vereint, die schemenhaft zu erkennen sind. Eine 8 steht für 1 GB RAM und ein A für 2 GB. Es scheint ein A auf dem Chip zu sein, was für 2 GB Arbeitsspeicher spricht.

Auch das würde die Gerüchte der letzten Tage bestätigen, sowie die Möglichkeit geben, Splitscreen-Multitasking zu erlauben. Der letzte Chip, der zu erkennen ist (oben links), ist der 16-GB-Hynix-Speicher-Chip. Weiter werden 64 und 128 GB erwartet, die je 100 Euro teurer im Preis gestuft werden.

via 

Du kannst den Kommentaren zu diesem Artikel über den RSS-Feed folgen. Kommentare und Pingbacks sind deaktiviert.

Tags , , , , ,

Über Dennis

Dennis schreibt nun schon seit geraumer Zeit bei iPhone-News mit und liebt es journalistisch tätig zu sein. Sein iPhone begleitet ihn dabei auf Schritt und Tritt.

View all posts by Dennis →

Letzte Tweets