iPhone News Logo - to Home Page

iOS 5: Versteckte Hinweise auf Nuance Sprachsteuerung

13. Juni 2011Allgemein

Von der berüchtigten, erweiterten Sprachsteuerung in iOS 5 (wir berichteten von Verhandlungen mit Nuance und Hinweise auf eine Partnerschaft), zeigte uns Scott Forstall in der WWDC Keynote leider nichts.
Das ändert aber am anscheinenden Wahrheitsgehalt dieser Meldungen nicht viel: 9to5Mac berichtet von weiteren Hinweisen auf Speech-to-Text von Nuance in den internen iOS 5 Einstellungen. Solche Sprachsteuerungs- bzw. Spracherkennungs-Funktionen könnten noch im Lauf der Betaphase von Apple aktiviert und damit für alle freigeschaltet werden.

WERBUNG

iOS 5 mit versteckten Funktionen von Nuance?

Nuance ist der Urheber der beliebten Dragon Dictation App für iPhone, mit deren Hilfe man ruhigen Gewissens die Touchscreen-Interaktion bei der Texteingabe auf den „Record“-Button und die Bestätigung der fast zu 100 % richtig erkannten Texte reduzieren kann:

via 1, 2

Du kannst den Kommentaren zu diesem Artikel über den RSS-Feed folgen. Kommentare und Pingbacks sind deaktiviert.

Tags , , , ,

Letzte Tweets