WERBUNG

Erst gestern hatten wir einen Artikel veröffentlicht, indem es um die verschiedenen mobilen Betriebssysteme in den USA, sowie die schlussendlichen Endgeräte ging. Dort war zu sehen, dass das und einen Anstieg von fast 4 Prozent zu verzeichnen hatten, womit das iPhone das beliebteste Smartphone in den USA ist. Nun steht auch fest, dass die letzten vier Quartal gegen gewonnen hat.

iOS vs. Android: Apple gewinnt zum vierten Mal US-Vergleich

Insgesamt verbuchen iOS und Android einen gemeinsamen Marktanteil von 91 Prozent für sich in den USA, wobei iOS 40 Prozent ausmacht und Android 51 Prozent. Der der letzten vier Quartal ist dagegen Apple-lastig. So konnte das US-Unternehmen 21 Millionen neue Anwender für sich gewinnen, Android nur 17 Millionen.

Drei Gründe nennt Horace Dediu von Asymco für diesen Trend

  • größere iPhone Distribution, 3 von 4 großen Mobilfunkanbietern verkaufen derzeit das iPhone in den USA
  • Drei iPhone-Modelle sind verfügbar (Einstiegspreis liegt bei 0 Dollar)
  • gestiegene Bedeutung und Gebrauch von Apps (Apple Ecosystem)

via