iPhone News Logo - to Home Page

iPhone 6, iWatch und Co. sollen deutliches Wachstum bescheren

iPhone 6, iWatch und Co. sollen deutliches Wachstum bescheren

WERBUNG

Wir nähern uns mit großen Schritten den finalen Vorstellungen des iPhone 6, der iWatch und einigen anderen Geräten, wie einem neuen iPad Air und Co. Mit iOS 8 und OS X Yosemite hat uns das US-Unternehmen Apple bereits einen ersten Einblick in die kommenden Geräte gewährt, bzw. in deren Funktionen. Auch, wenn die Hardware noch ein wenig auf sich warten lässt, kann bereits gut geschätzt werden, wohin uns die Reise führt.

iPhone 6 könnte für 299 US-Dollar mit Vertrag erscheinen

Mit der Wiedereinführung des iPad 4, dem MacBook Air 2014 und den vermutlich in der kommenden Woche erscheinenden iMac 2014 hat uns Apple in diesem Jahre bereits einen kleinen Vorgeschmack gegeben, wie sich der Wachstum mit Hardware-Vorstellungen verändert. Analyst Amit Daryanani von RBC Capital Markets rechnet aber damit, dass dies nur ein Hauch von dem ist, was das iPhone 6 bewegen wird.

In Folge seines Berichtes hatte er das Aktienziel der Apple-Aktie auf 100 US-Dollar pro Wertpapier verändert. Derzeit pendelt die Aktie bei 92 US-Dollar umher. Sollte die Entwicklung tatsächlich so steil verlaufen, wäre sogar das Allzeit hoch von 100,30 US-Dollar erreichbar. Laut Daryanani wird der mit dem iPhone 6 steigende Preis von 299 US-Dollar (iPhone 5S kostete 199 US-Dollar) kaum Auswirkungen haben. Aber auch der iWatch und den neuen iPads traut er einiges zu.

via

Du kannst den Kommentaren zu diesem Artikel über den RSS-Feed folgen. Kommentare und Pingbacks sind deaktiviert.

Tags , , , , , ,

Über Dennis

Dennis schreibt nun schon seit geraumer Zeit bei iPhone-News mit und liebt es journalistisch tätig zu sein. Sein iPhone begleitet ihn dabei auf Schritt und Tritt.

View all posts by Dennis →

Letzte Tweets