Ein weiteres Buch über Steve Jobs aus der Sicht von Fortune

Die schon angekündigt, offizielle Biographie von Steve Jobs, wird am 21. November erscheinen. Sie wird sogar den Rücktritt als CEO beinhalten, deswegen wird am letzten Kapitel noch geschrieben. Der Termin soll anscheinend aber bleiben, das Buch ist schon beim großen Online-Buchhändler vorbestellbar (auch die englische Originalversion: Steve Jobs: A Biography).

Ein weiteres Buch ist seit Montag zu haben - ein von Apple nicht autorisiertes Buch, für Kindle ab $ 8,94 zu haben, eine Leseprobe gibt's bei Amazon. Das Buch kann auch am Mac oder iOS Geräten gelesen werden, mit der jeweiligen Kindle-App. Geschrieben wurde das Buch von Fortune, es beinhaltet das Leben von Steve Jobs aus der Sicht von Fortune, beschreibt Interviews u.v.m.

 


iPhone 5 Event offiziell bestätigt: Dienstag, 4. Oktober

Soeben hat Apple die Einladung zu dem schon vermuteten Termin verschickt, er wird nächsten Dienstag, den 4. Oktober um 10:00 Uhr Ortszeit (19:00 Uhr MEZ) am Apple Campus in Cupertino stattfinden. Die Einladung selbst sagt dies alles mit 4 Bildern und einem kurzen Satz aus.

Nur eines scheint nicht ganz klar: Bedeutet der Einser bei dem Telefon-Icon dass nur ein iPhone vorgestellt wird. Ob es ein iPhone 5 oder ein iPhone 4S wird? In diversen englischen Blogs ist schon eine Diskussion darüber ausgebrochen.

Zweideutig könnte auch "Let´t talk iPhone." gemeint sein. Denn die neue Sprachsteuerung "Assistant" könnte wie heute im Artikel schon angedeutet ein wirkliches, neues Killerfeature des iPhone 5 in Verbindung mit iOS 5 sein.

In einer Woche wissen wir genaues. Wir werden natürlich zeitnah berichten!

via


Interessantes Foto: "We´ll be back October 5"

Ein interessantes Foto ist 9to5mac von einem Leser zugesendet worden. Aber sogar 5to5mac meint, man solle hier nicht zu viel hineininterpretieren. Das Foto zeigt den Apple Store in Chestnut St, San Francisco.

"We´ll be back October 5. In the meantime, please visit apple.com/retail to find the nearest Apple Store."

via


Neue Details zur Sprachsteuerung im iPhone 5 (mit iOS 5)

Es sind neue Details zur Sprachsteuerung des iPhone 5 in Verbindung mit iOS 5 aufgetaucht. Dieses Feature wird aufgrund des verdoppelten Speichers und dem schnelleren A5-Chip bei iPhone 4 und iPhone 3GS nicht zum Einsatz kommen (können), so 9to5mac.

Der digitale Assistent, so heisst die erweiterte Sprachsteuerung nun, soll eines der Highlights von iOS 5 sein und ein echtes Killerfeature. Aktiviert wird der "persönliche Assistent" mit längerem Drücken des Homebuttons. Es taucht ein kleines Fenster auf und schon kann diktiert werden.

Weiterlesen


Probleme bei Display-Herstellung: Mögliche Lieferverzögerung bei iPhone 5

Wintek, einer der Zulieferer von Touch-Panelen für das iPhone 5 (Wintek produziert ca. ein viertel der Panele), kämpft vereinzelt mit Problemen bei der Fertigung der neuen Displays für die kommende iPhone Generation.

Bei der Laminierung der Panele kann eine "verzögerte Blasenbildung" auftreten. Dieser Fehler scheint bei Herstellung von Displays in gewissen Maße normal, kann jedoch nicht sofort festgestellt werden. Das Aussortieren kann dadurch die Herstellung und Lieferung verzögern. Da die Panels des iPhone 5 aber den des iPhone 4 sehr ähneln hat man schon Erfahrung bei der Lösung des Problems, so Wintek.

The defect, “delayed bubble”, is difficult to avoid during panel production, particularly when the defect is not detected during the process of laminating touch panels, and only later found during assembly, the sources said. Since the manufacturing process of touch panels used in iPhone 5 is of the same as that for iPhone 4, Wintek is expected to remedy the defect quickly, the sources indicated.

via