Twitter Weekly: 2010-11-07


Pianist Pro: MIDI-Unterstützung für iPad

Dieses recht unbekannte Feature des iPad dürfte vor allem für professionelle Musiker interessant sein: Die App "Pianist Pro" bietet am iPad Unterstützung für MIDI-Schnittstellen, die sowohl über USB oder WiFi (OSC, DMSI) angesprochen werden können:

httpvh://www.youtube.com/watch?v=t6Pwa3SbFFE&feature=player_embedded

[app 358857758]

Pianist Pro ist für die MIDI-Unterstützung allerdings, entgegen den Informationen anderer Quellen, nicht auf iOS 4.2 angewiesen, sondern bringt auch mit iOS 3.2.2 schon die volle Funktionalität.

via macerkopf.de


Erstes iPad 2 Video-Shooting in New York

Der bekannte Medienkünstler David Sims aus England hat Gerüchten zufolge im Oktober erste Videos für die Werbung des kommenden iPad 2 aufgenommen.
Trotz der Tatsache, dass für das Video-Shooting in New York nur aktuelle iPads verwendet wurden, die erst bei der digitalen Nachbearbeitung durch iPads der 2. Generation ersetzt werden sollen, mussten alle Beteiligten Geheimhaltungsabkommen unterzeichnen.
Das Einzige, was sich aus diesen Informationen sicher ableiten lässt, ist, dass das iPad 2 in etwa gleich groß sein wird wie das "iPad 1".

Ein Werbevideo aus der Hand von David Sims im Anschluss:
httpvh://www.youtube.com/watch?v=PV4HoH5EYsc&feature=player_embedded


FaceTime am iPhone 3GS dank Jailbreak

Wer FaceTime auch mit dem iPhone 3GS nutzen möchte, kann sich jetzt schon darauf freuen: Entwickler Tarek Mansour will in Kürze eine erste Version seiner neuen App FaceIt-3GS in Cydia veröffentlichen.
Die App sendet in der ersten Version nur Audio, Mansour arbeitet aber bereits an der Unterstützung der Kamera - man kann sich also bereits einen passenden Spiegel suchen. ;)

httpvh://www.youtube.com/watch?v=zAlvzPLJpj0&feature=player_embedded

FaceIt-3GS läuft am iPhone 3GS mit iOS 4.1 und Jailbreak.


Kommt iOS 4.2 am 12. November?

Aufgrund der Informationen im Apple-Dokument zum Wecker-Bug, der "ab 7. November ineffektiv ist", hofften viele auf eine Veröffentlichung von iOS 4.2 an diesem Tag. Der Grund für das Datum war aber, wie beschrieben, leider ein anderer.

Jetzt gibt es dafür Hinweise auf eine Veröffentlichung am kommenden Freitag, 12. November 2010: Apple stellt seit heute neue Konfigurationsdateien für Netzbetreiber zum Download bereit, mit deren Hilfe die nötigen Softwareeinstellungen für den fehlerfreien Betrieb des iPhone im jeweiligen Mobilfunknetz gewährleistet ist. Die Dateien für O2 Germany und Vodafone Deutschland sind interessanterweise auf den 12. November 2010 vordatiert:
iPhone-Konfigurationsdateien deuten auf iOS 4.2 Veröffentlichung am 12. November

Die Veröffentlichung des heiß erwarteten iOS 4.2 steht kurz bevor - aber kommt es noch vor dem Wochenende?