iPhone News Logo - to Home Page

OS X Lion ab 14. Juli verfügbar?

Nachdem Apple vor wenigen Tagen die letzte Betaversion von OS X Lion, auch bezeichnet als „Golden Master“, für Entwickler veröffentlichte, will 9to5Mac aus „verlässlicher Quelle“ gehört haben, dass OS X Lion am 14. Juli erscheinen soll.
Die selben Quellen warnen allerdings bereits jetzt, dass sich die Veröffentlichung aufgrund „kleinster Bugs“ nach hinten verschieben kann. Ein solcher Fall trat im vergangenen Jahr erstmals mit iOS 4.2 auf, als Apple den Start nach hinten verschob und mehrere Golden Master Versionen herausgab.

WERBUNG

Kommt OS X Lion am 14. Juli?

OS X Lion ist das erste Betriebssystem von Apple, das ausschließlich über den Mac AppStore erhältlich sein wird. Die Standardversion soll 29,99 $ kosten, die eigene Server-Version gibt es um 49,99 $. Auch die neueste Generation des MacBook Air wird für diesen Sommer erwartet – nachdem OS X Lion und das MacBook Air in der letzten Zeit ständig miteinander beworben wurden, wäre auch ein Start des MacBook Air am 14. Juli denkbar.

via 1, 2

WERBUNG

iPhone IMEI Unlock: iPhone 4 & Co. dauerhaft entsperren via Webservice?

Seit einigen Stunden bieten mehrere Websites, praktisch aus heiterem Himmel, einen IMEI-Unlock-Service an, mit dem angeblich jedes iPhone (4/3GS/3G/classic) mit jeder Firmware (iOS 4.3.1, iOS 4.3, iOS 4.2.1, …) und jeder Baseband-Version (bis hin zu den aktuellsten, 05.16.02 (3G/S) bzw. 04.10.01 (4)) dauerhaft entsperrt werden kann.
Benötigt wird dazu ausschließlich die IMEI-Nummer, mit deren Hilfe auch die Provider iPhones via Apple und iTunes entsperren lassen können.

WERBUNG

iPhone Unlock via Webservice?

Der Service kostet je nach Anbieter (z.B. Negri Electronics*) ca. 175 $ (etwa 120 €) und soll das iPhone „dauerhaft entsperren“.
Um so einen Unlock anzubieten benötigt man Zugang zu Apple’s NCK- bzw. IMEI-Datenbanken – und diesen hat sich jetzt anscheinend jemand verschafft (ob legal oder gehackt). Sollte dieser externe IMEI-Zugriff allerdings nicht rechtmäßig sein, möchten wir hier darauf hinweisen, dass Apple theoretisch über die Möglichkeit verfügt, den Unlock für jedes einzelne iPhone mit dem nächsten Firmware-Update wieder zu entfernen.

Dementgegen steht die Angabe der Unlock-Services, dass das iPhone „nie wieder SIM-locked sein wird“.

* Für den Negri-Service finden sich einige positive Benutzererfahrungen.
„Product Description“ des iPhone Unlock Services im Anschluss:
Weiterlesen →

WERBUNG

Wow, iPad 2 mit iOS 4.3…

CNET.co.uk hat Javascript Benchmarks gemacht. In diesem Test wurde die Geschwindigkeit der Web-Browser verglichen. Das Ergebnis ist ziemlich beeindruckend:

WERBUNG

Benchmark-Statistik in ms

Das iPad 2 ist tatsächlich 4 mal so schnell wie das iPad (1G) mit iOS 4.2.

Der neue Prozessor und das WebKit 2 zusammen mit iOS 4.3 bewirken offensichtlich drastische Änderungen.
Wobei die Software wohl den größeren Unterschied macht.
Man kann aus der Statistik aber auch ablesen, dass das iPad 2 wohl doch deutlich mehr RAM zur Verfügung hat als sein Vorgänger.

via

WERBUNG

Breaking: Greenpois0n Untethered iOS 4.2.1 Jailbreak für alle Geräte!

Soeben wurde der erst vor wenigen Stunden angekündigte Greenpois0n-Jailbreak in der neuesten Version veröffentlicht.

WERBUNG

Greenpoison 1.0 rc5 ermöglicht erstmals allen Benutzern den untethered Jailbreak aller iOS-Geräte mit iOS 4.2.1: iPHone 4, iPhone 3GS, iPad, iPod Touch 2G-4G und AppleTV 2G.

  GreenPois0n 1.0 rc6 für Mac (2,1 MiB, 1.275 hits)

  GreenPois0n 1.0 rc6 für Windows (2,1 MiB, 3.617 hits)

Greenpois0n 1.0 rc5

Greenpois0n: Untethered Jailbreak für iOS 4.2 (und vermutlich auch iOS 4.3) in Kürze

iPhone-Hacker Veeence (Mitglied des Chronic Dev Teams) informiert via Twitter über den aktuellen Status in Sachen iOS 4.2 Jailbreak:

WERBUNG

98% of the next release of greenpois0n is done. They’re fixing the last bug/glitches now, like smooth boot animations etc.

Die neue greenpois0n-Version für einen untethered Jailbreak in iOS 4.2 wird vermutlich nach der Veröffentlichung von 4.3 herausgegeben. Man will noch so lang warten um eventuell nachzubessern und für das neue iOS zu optimieren, vorausgesetzt der Exploit wird nicht in letzter Minute von Apple korrigiert (was in der kurzen Zeit als relativ unwahrscheinlich gilt).

Ein Beweisvideo für die Funktionalität des Jailbreaks gibt es hier:

Seite 1 von 1012345...10...Letzter »
Letzte Tweets