iPhone News Logo - to Home Page

iPhone und iPad News: Die 5 wichtigsten Neuigkeiten der Woche

26. August 2012Allgemein

Apple vs. Samsung: Urteil „Samsung hat iPhone mutwillig kopiert“

Apple vs. Samsung: Urteil Samsung hat iPhone mutwillig kopiert

WERBUNG

iPhone 5

WERBUNG

Nach Premieren-Ticket: Auch Mobilcom-Debitel kündigt iPhone 5 für September an

22. August 2012Bilder, Gerüchteküche, iPhone

Nicht nur die Telekom mit dem Premieren-Ticket kann es nicht mehr erwarten, mit dem nächsten iPhone für sich zu werben:

WERBUNG

Nach Premieren-Ticket: Auch Mobilcom-Debitel kündigt neues iPhone für September an

Eine neue Infoseite bei Mobilcom-Debitel mit kostenloser Email-Benachrichtigung mit „allen neuen Infos zum „neuen Smartphone“ vermeidet zwar möglichst die konkrete Nennung des nächsten iPhones (und tauscht iPhone gegen Smartphone aus), packt aber gleichzeitig so viele Andeutungen wie möglich in ihre Texte: Weiterlesen →

WERBUNG

Hinweis auf iPhone 5 Verkaufsstart? Verizon Urlaubssperre vom 21.-30. September

22. August 2012Gerüchteküche, iPhone

Hinweis auf iPhone 5 Verkaufsstart? Verizon Urlaubssperre vom 21.-30. September Der Verkaufsstart der nächsten iPhone-Generation wird inzwischen von mehreren Quellen auf den 21. September 2012 prognostiziert.

WERBUNG

Auch die neueste Meldung zum Thema Verkaufsstart deutet auf dieses Datum hin: Ein anonymer „vertrauenswürdiger Verizon Mitarbeiter“ hat TechCrunch gespickt, dass es beim US-Provider in Kürze eine Urlaubssperre für alle Mitarbeiter gebe, und zwar von Freitag, 21. September bis inkl. 30. September.
Das nächste iPhone – egal, ob es schließlich iPhone 5 oder Neues iPhone genannt wird – wird dem Bericht zufolge „fast sicher“ ab dem 21. September in den Verizon-Niederlassungen verkauft werden.

Weiterlesen →

WERBUNG

WhatsApp: Datenschutz-Bedenken für Gratis-Nachrichten-App

2. August 2012iPhone Apps

WhatsApp: Ernsthafte Datenschutz-Bedenken für Gratis-Nachrichten-App Wer viele Kurznachrichten per SMS verschickt, kommt schnell auf erschreckende Mobilfunk-Kosten. Ca. 40 Nachrichten verschicken die Deutschen durchschnittlich im Monat, und werden dafür von den Providern um bis zu 7,60 Euro gebeten.
Doch es geht auch gratis: Diverse Services verteilen die Kurznachrichten kostenlos übers Internet verteilen. Der Datenverbrauch ist dabei verschwindend gering (im Schnitt ca. 2 KB pro Nachricht). Alles, was Sender und Empfänger dafür benötigen, ist die jeweilige App. Während iMessage sich auf iOS- und Mac-Nutzer beschränkt, gibt es eine beträchtliche Anzahl an Anbietern, die Plattform-unabhängig arbeiten, und dadurch auch die kostenlose Kommunikation zu Android- und Windows Phone Nutzern ermöglichen. Klingt eigentlich nicht so schlecht.
Wie die Computer BILD jetzt im Test feststellt, ist das Ganze aber nicht unbedingt ohne Nachteile. Gerade WhatsApp, eine der beliebtesten „SMS-Apps“ überhaupt, liefert ernsthafte Datenschutzbedenken.

WERBUNG

Weiterlesen →

iPhone 4S macht China zum weltgrößten Smartphone-Markt

Dass der chinesische Markt für Apple sehr wichtig ist, hat Tim Cook erst neulich wieder thematisiert. Als Argument führte er die letzten Quartalsergebnisse an, die teilweise sehr großes Potential zeigten. Auch zeigten die Unterlagen, dass es in China ungefähr 1 Milliarde Mobilfunkkunden gibt.

WERBUNG

iPhone 4S ist daran Schuld, dass China weltgrößter Smartphone-Markt ist
Weiterlesen →

Seite 1 von 1512345...10...Letzter »
Letzte Tweets